Kabarett "Die grosse Helfried-GALA" 7. November 2013

 

von und mit Christian Hölbling 
in der Landesmusikschule Wels, Saal ConcertoWels
Einlass: 19:30 Uhr mit Sektempfang, Beginn: 20:00 Uhr mit Buffet in der Pause
Kartenpreis: EUR 25,- (Kartenvorverkauf: Lederwaren Höller, Kartenbüro Lohmer)

Das Best-Of-Programm 10 Jahre Helfried

HELFRIED, die bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Kunstfigur des österreichischen Komikers Christian Hölbling, sorgt seit zehn Jahren für Freude bei den Freunden feinsinniger Kleinkunst. Er ist auf vielen Kabarettbühnen, Festivals und in zahlreichen Fernsehsendungen in Österreich, Deutschland und der Schweiz zu Gast. Für seine Programme wurde er mit etlichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Bonner „Prix Pantheon“.

In seinem Jubiläumsprogramm „Die große Helfried-Gala“ führt Hölbling die Handlungsstränge und Figuren seiner drei Helfried-Programme kunstvoll zusammen. Sprachwitz, Musikalität und Darstellung erreichen eine neue Qualität. Und die bekannte Improvisationsfreude des Künstlers lässt jeden Abend einzigartig werden. Was sich harmlos „Gala“ nennt, ist in Wahrheit ein subtiles Panoptikum dreier zutiefst alpenländischer Biografien: hier der zwanghafte, hinterlistige Helfried, der Pudelfondue empfiehlt und Kellerasseln in Teller prasseln lässt; da die bigotte Tante Hedwig, die zwischen Formal-Katholizismus und „Fescher Lola“ pendelt; und schließlich der snobistische Ministerialrat in Ruhe Dr. Gerd Schuster, der einen grotesken Entertainer gibt und gegen die Verrohung der Gesellschaft Samenspenden geht. Die Perfektion in Gestik, Mimik, Stimme und Kostüm, mit der Hölbling seine Figuren spielt, ist ein Vergnügen für sich. Und seine Gesangseinlagen gehen über das gewöhnliche Kleinkunst-Niveau weit hinaus.

 

bild-kabarett-helfried

 

  

 Der Erlös kommt ausschließlich bedürftigen Kindern und deren Familien zu .

 

 

 

 

Weitere Bilder finden sie im Fotoarchiv.